AdvertorialsNeue Kooperation mit eBay

Neue Kooperation mit eBay


Ich habe vor einiger Zeit eine spannende Anfrage von eBay erhalten. Und zwar hat eBay Blogger gesucht, die die neue eBay-Kollektionen testen, denn eBay erfindet sich gerade neu.
Die Anzahl der Artikel ist gigantisch, das Einkaufserlebnis ist unübersichtlich – um am Ball zu bleiben sind neue Wege gefragt. So hat sich eBay dazu entschieden, den Einkauf auf dem Marktplatz zum einen personalisierter zu gestalten, zum anderen soll dem lokalen Einkauf mehr Raum gewidmet werden. Der Weg weist weg von der produktorientierten Suche hin zum Shopping-Erlebnis beim Stöbern. So gruppieren sich die aktuellen Neuerungen um zwei zentrale Funktionen: der persönliche eBay-Feed und die eBay-Kollektionen: eine Social-Shopping-Komponente mit kuratierten Einkaufsempfehlungen.
Was das genau heißt? Ihr könnt euch den erwähnten Feed ganz nach eigenem Geschmack zusammenstellen – entweder anhand eines Suchbegriffs oder aber durch das Erstellen einer sogenannten „Collection“. Eine Collection ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine von euch persönlich getroffene Auswahl von Produkten, die ihr dann via Social-Media mit Freunden, Bekannten und der ganzen Welt teilen könnt.
Eine eigene Kollektion anzulegen, ist denkbar einfach: Wenn man in seinem eBay-Account eingeloggt ist und etwas Spannendes entdeckt, findet man nun einen Link, um das Produkt einer Kollektion hinzuzufügen. Hat man noch keine, kann man sie im nächsten Schritt zugleich anlegen.
Bildschirmfoto 2014-06-13 um 09.55.29
Was mir an dem Konzept gut gefällt: Man bekommt einen anderen Einstieg in die ungeheure Auswahl, die sich einem bei eBay bietet. Zudem kann man auf diese Weise sicherlich auf spannende Leute treffen, die sich für ähnliche Themen interessieren. Schwierig ist allein, dass Artikel hier nach einer gewissen Zeit versteigert oder ausverkauft sein können. eBay gleicht das aus, in dem in einem solchen Fall automatisch auf ähnliche Angebote verwiesen wird.
Warum ich euch das alles erzähle?
Zum einen finde ich das neue Angebot von eBay spannend, es macht mir persönlich Spaß schöne Dinge zu sammeln, die ich mir vielleicht eines Tages kaufen möchte und ich kann mich von anderen Usern inspirieren lassen. eBay wird auf einem Mal wieder greifbar, erfahrbarer und vor allem spricht es mich persönlich an.
Für Packt’s An! habe ich bereits ein paar Kollektionen zusammen gestellt, die mein kleines Kochherz schneller schlagen lassen:
Schöner Kochen
Tischlein deck Dich
Lasst uns grillen!
Sobald ich noch mehr zusammengestellt habe sage ich natürlich bescheid!
Und wenn ihr selber Kollektionen erstellen möchtet, hier ist ein kurzes Video mit den wichtigsten How-Tos:

Bis dahin, schaut euch die neuen Collections mal selber an und habt viel Spaß beim Stöbern!

Sammeln, was die Welt etwas schöner macht – Packt’s An!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.