Kuchen, Pies und Tartes, Rezepte, Sommer, Sonntagsbäckerei
Kommentare 3

Sonntagsbäckerei – Geburtstagsbäckerei

Es gibt gewisse Dinge, die werden sich nie ändern. 

Zum Beispiel, dass Du immer fünf Mal in Folge niesen musst.
Dass Du bei Filmen immer einschläfst.
Dass Du auf uns aufpasst und Dich um uns sorgst.
Dass Du die leckersten Krautwickel der ganzen Welt kochst.
Dass Du immer niesen musst wenn Du Chili verarbeitest. 
Dass wir manchmal zusammen ein Glas Wein zu viel trinken.
Dass Du Pfifferlinge lieber als Steinpilze isst.
Dass wir ganz schön gute Verreiser und Stadtentdecker sind. 
Dass es immer schön ist zu euch nach Hause zu kommen.
Dass Du lieber kochst als bäckst.
Dass Tulpen Deine Lieblingsblumen sind.
Dass wir uns manchmal auch streiten.
Dass Du immer für uns da bist.
Dass Du Dir früher immer Buchteln bei Balkhausen gekauft hast.

Und, dass Du heute Geburtstags hast.
Für Dich:

Heiße Himbeerbuchteln mit Vanillesauce

Buchteln1

Buchteln2

Buchteln3

Rezept für 16 Buchteln

500g Mehl
1 Würfel frische Hefe (42g)
80g Zucker
120g Butter
250ml Milch
1 Ei
Eine Prise Salz
Kardamom
500g Himbeeren
1cm frischer Ingwer
1 Päckchen Vanillezucker
Puderzucker

1 Vanilleschote
450ml Milch
2El Zucker
Salz
5g Speisestärke
2 Eigelb

Das Mehl in große Schüssel geben, eine Mulde formen.

Milch leicht erhitzen. Die Hefe in einem guten Schuss der warmen Milch auflösen und mit einem Teelöffel Zucker von den 80g verrühren.
Hefegemisch in die Mehlmulde geben und 10 Minuten vorgehen lassen.
Die Butter, restliche erwärmte Milch, das Ei, restlichen Zucker, eine Prise Salz und 2 Messerspitzen Kardamom flott mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig an einem warmen Ort, abgedeckt gehen lassen bis er ungefähr doppelt so groß ist.

In der Zwischenzeit die Himbeeren putzen, Ingwer fein raspeln und samt des Vanillezuckers mit den Himbeeren vermischen. 

Für die Sauce die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen.
300ml der Milch samt Zucker, Vanilleschote und -mark sowie 1 Prise Salz kurz aufkochen, bei Seite stellen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
Die Vanilleschote entfernen.

Restliche Milch (150ml) mit der Stärke und Eigelben verrühren.

Die Vanillemilch erneut aufkochen lassen.
Die Milch-Eigelb-Mischung unterrühren und bei milder Hitze 2 Minuten köcheln lassen, damit sie eindickt.

Sauce abschmecken und bei Seite stellen.

Eine Ofenform, oder Springform fetten.Den Teig mit wenig Mehl glatt kneten und eine große Kugel formen.

Die Kugel immer wieder in gleiche Teile schneiden, bis ihr 16 Stücke habt.

Jedes Stück zu einer Kugel rollen, dann in der Hand flach ausdrücken, 3 bis 4 Himbeeren in die Mitte legen, den Teigrand zusammendrücken und vorsichtig eine schöne Kugel formen. Mit den restlichen Teigstücken genauso verfahren.

Backform mit den Teigkugeln, Naht nach unten, auslegen.
Erneut abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.

Backofen vorheizen auf 180°C Umluft, Ober- und Unterhitze.

Sobald der Ofen heiß ist die Buchteln 20 bis 30 Minuten backen, sie sollten oben schön braun und unten noch möglichst saftig sein. 
Buchteln1

Buchteln aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und noch warm mit der Vanillesauce servieren.

 

Packt*s An – weil Du heute Geburtstags hast!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.