PSSSSSSSSST!

Packt’s An! streckt seine Fühler aus der rein digitalen Welt in die reale und gründet den Packt’s An Secret Dinner Club. Mit Herzblut sind wir dabei ein tragfähiges Konzept zu entwickeln, in dessen Rahmen wir euch künftig willkommen heißen wollen.

Ausgestattet mit viel Leidenschaft für Kochen, Essen, Geselligkeit und einem großen Wohnzimmer, möchten wir Raum schaffen in dem Fremde, Freunde und Bekannte zusammen kommen, um einen geselligen Abend außerhalb der üblichen Restaurant Atmosphäre zu verbringen.

Unser Ziel? Gibt es nicht. Aber wer möchte, der lasse sich von unserer Freude am Kochen und gemeinsamen Essen anstecken.

Inspirieren lassen wir uns von den Jahreszeiten. Die Menüs können bodenständig, gehoben sowie außergewöhnlich ausfallen, sind aber immer abhängig vom saisonalen Angebot frischer Lebensmittel. Daher das Motto: saisonal, regional und frisch – teure Importware werdet ihr bei uns nicht finden.

All unsere kulinarischen Events werden privat und mehr als persönlich geplant, organisiert als auch durchgeführt. Somit sind wir auf die Spenden unserer Gäste angewiesen.

Alle Termine werden auf Packt’s An! bekannt gegeben, ein separates Kontaktformular wird dann auf dieser Seite automatisch freigeschaltet.

Wir freuen uns auf euren Besuch wenn es heißt:

PSSSSSSSSST! Packt’s An Private Dinner Club

Der erste Termin steht fest: Am 29. Juni öffnen wir zu ersten Mal unsere Türen. Das Motto des Abends entführt euch in die nördlichen Gefilde Europas wenn es heißt “Skandinavische Midsommernacht”.

Insgesamt können 8 Personen teilnehmen, also einfach das unten stehende Kontaktformular ausfüllen und absenden, ich meld mich dann bei euch!
 

Das Essen am 29.06. ist ausgebucht! Um künftig zu erfahren wann das nächste Essen stattfindet abonniert Packt’s An! bitte per RSS, folgt auf Facebook oder Twitter!

 
 

FAQs

Ich würde gerne teilnehmen. Wie reserviere ich?

Das Prinzip: first come, first served. Wir bieten zwischen 8 und 10 Plätze und damit auch diejenigen eine Chance haben, welche nicht unmittelbar von der Veranstaltung erfahren haben (oder terminliche Angelegenheiten klären müssen), bitten wir um euer Verständnis, daß frühzeitiges Anmelden oder Vorreservierungen nicht möglich sind.

Alle Gäste können sich anmelden sobald der Termin veröffentlicht wurde. Um Chancengleichheit gewährleisten zu können wird der Termin auf drei Wegen im Netz bekannt gegeben: RSS-Feed, Twitter und/oder Facebook.

Wo ist der Packt’s An Private Dinner Club?

Der Dinner Club findet zunächst in unseren privaten Räumen in der Kölner Innenstadt statt. Die Adresse wird kurz vor dem Termin bekannt gegeben. Wir sind aber äußerst bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Solltet ihr eine geeignete Location für ein Dinner Event kennen freuen wir uns über euren Input, wir möchten nämlich gerne künftig auch unsere Veranstaltung an anderen reizvollen Orten stattfinden lassen.

Macht ihr das hauptberuflich?

Nein. Wir sind beide Kreative mit einer ausgeprägten Leidenschaft für Kochen, gutes Essen und haben Spaß daran diese Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Ich bin Vegetarier und habe eine Nahrungsmittelallergie …

Wir versuchen selbstverständlich spezielle Essens-Voraussetzungen zu berücksichtigen. Das geht aber natürlich nur wenn wir rechtzeitig und im Voraus darüber informiert werden. Am besten gebt ihr uns bei der Reservierung über Unverträglichkeiten Bescheid.

Eine Änderung ohne Vorabinformation lässt sich am Abend der Veranstaltung nicht realisieren.

Für euch Vegetarier: haltet die Augen offen, ein spezielles vegetarisches Menü ist ebenfalls geplant.

Ist euer Essen Bio?

Unsere Einkaufsphilosophie beim Lebensmittelkauf lautet: Regional, saisonal und frisch. Biologisch ist nicht oberste Regel, wird aber bei einigen Lebensmittel automatisch erfolgen.

Was ist mit Getränken?

Ein Aperitif, Kaffee nach dem Essen und Wasser durchgehend sind in der Spende enthalten.

Grundsätzlich lautet das Prinzip BYOB (Bring Your Own Bottle) und für alle die besonders viel Durst haben, ist im Haus sogar ein Büdchen. Bitte bedenkt, dass wir keine Möglichkeiten haben, alle eure Getränke zu kühlen.

Abhängig vom Menü können an manchen Abenden auch passende Weine (Glas-/Flaschenpreis unterschiedlich) serviert werden und wird mit dem jeweiligen Menü separat bekannt gegeben.

Gibt es einen Dresscode?

Egal ob’s das kleine Schwarze oder eure bequemste Jogging-Hose ist, kommt wie ihr wollt, Hauptsache ihr fühlt euch wohl. Wir bitten die Ladies nur darum ihre High-Heels zu Hause zu lassen. Wir haben Echtholzparkett und kriegen sonst einen auf den Deckel von unserer Vermieterin …

Wer sind Eure Gäste?

Ihr!

Wie viel kostet es?

Wir akzeptieren Spenden, die sich je nach Menü, pro Person zusammensetzen. Bezahlt wird Bar und direkt am Abend vor Ort.

Ich schaff es einfach nicht – wie kann ich stornieren?

Kurzfristige Stornierungen und Personen, die eine Reservierung machen und am Ende nicht kommen sind sehr ärgerlich.

Wir kalkulieren knapp und vielleicht mussten wir auch aufgrund der bereits angenommen Anzahl von Gästen andere Gäste abweisen. Oder aber wir haben gerade kostspielige Zutaten für das Essen eingekauft.

Wenn es gar nicht anders geht, dann sag bitte frühzeitig, mindestens aber 3 Tage vorher ab. So können eventuell auch noch Gäste aus der Warteliste nachrücken.

Kann ich Kinder mitbringen?

Unser Private Dinner Club ist eigentlich nicht für Kleinkinder gedacht, wir haben auch keine Einrichtung für Babys. Aber wir begrüßen jeder Zeit sehr herzlich junge Leute mit Interesse an gutem Essen.

Kann ich meinen Hund mitbringen?

Nein. Hunde sind leider nicht willkommen und müssen draußen vor der Tür warten sollte jemand seinen Hund doch mitbringen.

Darf geraucht werden?

In den Räumlichkeiten selbst nicht, aber wir haben einen kleinen Balkon.